Sonntag, 18.3.2018 – Wanderung von Hemmerden……

Kurz vor Frühlingsanfang wurde diesmal,  bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und einer steifen Brise aus Nordost, von Hemmerden zum Schloss Dyck und wieder zurück gewandert. Hartgesottene machten die Wanderung mit, der Rest traf erst später bei „Pitt und Jupp“ ein. Nach einigen Gläsern Tee waren dann alle wieder soweit aufgetaut und wir hatten noch, bei leckerem Essen, eine gemütliche Zeit. Vielen Dank an Thomas Zoellner für die sehr gute Organisation! Zum Abschluß waren auch die Hunde angenehm müde und wir verabschiedeten uns, mit dem Wunsch für ein fröhliches Osterfest, voneinander!

Schön war‘s !!!!!!!