Wir waren in Xanten……

Am Samstag, 26.5.2018 schauten wir uns gemeinsam Xanten an. Dank Franz Billen und Thomas Zöllner hatten wir ein tolles Programm und  einen fröhlichen gemeinsamen Tag. Wir trafen uns um 10 Uhr auf einem Parkplatz am Rande der Altstadt und liefen zum Infozentrum, wo uns eine Stadtführerin in Empfang nahm. Es war ihre erste Führung mit Hunden! Unsere Dackel benahmen sich absolut vorbildlich und auch später im bzw. zum Apero auch vor dem Restaurant, gab es keine Probleme. Nach dem Essen und netten Gesprächen machten sich wir uns zum Freizeitzentrum auf, damit auch die Hunde nicht zu kurz kamen! Da es sehr, sehr heiß war, haben sich dann Grüppchen gebildet und den Tag auf mehr oder weniger sportliche Art ausklingen lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.